Entschlossenes Handeln einer Jugendfeuerwehrangehörigen verhindert größeren Sachschaden bei PKW-Brand

Am vergangenen Mittwochabend kam es gegen 21:13 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache zu einem PKW Brand auf dem Parkplatz der Weller Sportanlagen an der Bundesstraße 3. Durch das schnelle und entschlossene Handeln einer Angehörigen der Jugendfeuerwehr Welle konnte ein größerer Sachschaden und die Ausbreitung des Feuers erfolgreich verhindert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Drucken